die Punchnase Punch's World
story rudel freunde galerie ecard links
  story          
Bonjour...das sagt man nämlich in Frankreich so. Als Franzose kann ich natürlich auch die Sprache wie ein alter Hase.

Punch - PassbildAber was red ich....mein Name ist Punch und ich bin ein waschechter Labrador Retriever. Seit November 2005 bin ich nun bei meinem neuen Rudel. An das Leben davor denke ich kaum noch zurück....bevor man mich nach Deutschland geholt hat saß ich in einer französischen Auffangstation. Dort warten noch immer viele, viele Hunde auf ein neues zu Hause. Ich hatte wohl sehr viel Glück, denn nette Menschen meinten, dass ich ein ganz hübscher und lieber Hund wäre. Wahrscheinlich haben sie mich deshalb mitgenommen. Zusammen mit einigen anderen Hunden musste ich eine laaaaange Autofahrt auf mich nehmen bis wir endlich am Ziel waren. Und dann der Schreck...hier ist es ja eisig kalt, da gefiel mir das Mittelmeer aber besser sag ich Euch. Ich hatte doch meinen Winterpelz noch gar nicht ausgepackt....nun ja, man sagte da müsse ich durch.

Inzwischen habe ich mich hier toll eingelebt. Was man so alles anstellen kann....klasse! Ich habe aber auch schon vieeeel gelernt, denn das macht ganz schön Spaß - vor allem die Belohnung danach schmeckt mir immer hervorragend. Fressen tu ich ja sowieso am allerliebsten, das haben hier alle gleich mitbekommen. Aber ich finde auch, dass ich viel zu wenig bekomme....manchmal bediene ich mich dann einfach am Futtersack. Dann hat Frauchen auch nicht so viel Arbeit, denn der Napf bleibt ja sauber. Komischerweise freut sie sich darüber nicht so richtig...

Auf meiner Beliebtheitsskala kommt gleich nach dem Fressen das Ballspielen.....Ihr glaubt gar nicht, wie viel Spaß es macht mit Vollspeed hinter dem Ding herzurennen. Und Carsten und Mareen freuen sich ein Loch in den Bauch, wenn ich den Ball wieder zurück bringe. Sie sagen, das liegt in meinen Genen. Oder so. Was sie damit meinen weiß ich nicht, aber das macht nix...denn es gibt ja meistens Leckerlies *mjam*

Von meinen Freunden muss ich Euch auch noch was erzählen....denn in Berlin gibts so viele andere Hunde...das glaubt mir niemand. Jeden Tag treffen wir jemand Anderes. Am meisten freue ich mich über hübsche Mädels...die Jungs find ich manchmal etwas doof. Am liebsten mag ich die Kira, davon erfahrt Ihr aber unter "Freunde" mehr. Nicht nur Hunde, sondern auch viele andere Tiere habe ich in den letzten Monaten kennengelernt: Pferde, Katzen, Hühner, Enten...die meisten sehen total ulkig aus. Ich gebe zu, dass sie mir manchmal etwas unheimlich sind, aber ich bin ja ein ganzer Kerl und dann merkt das eh niemand.

Jetzt hab ich aber wirklich genug gequatscht...schaut Euch ruhig auf meiner Seite um und wenns Euch gefällt, dann kommt doch mal wieder vorbei.